Geschäftsverhandlungen in Osteuropa

"Damit es Fortschritte bei Verhandlungen gibt, ist ein Umfeld erforderlich, in dem ein gewisses Gleichgewicht der Kräfte herrscht." Henry Kissinger (*1923), amerik. Politiker, 1973 Friedensnobelpreis

Intensiv-Seminar-Wochenende

Dieses Business-Training ist für diejenigen Teilnehmer/innen entworfen worden, welche die Schlüsselaspekte der Psychologie bei der Entscheidungsfindung beherrschen wollen, um das gewünschte Ergebnis bei den Verhandlungen in Osteuropa durch die Wahl der richtigen Herangehensweise zu erzielen.

DAT, DAVW, Verhandlungen, Osteuropa, Exportmanager


training ist für sie aktuell, wenn sie wollen:

-Verhandlungen durch die Wahl des richtigen Ansatzes, unter Berücksichtigung der psychologischen Aspekte in Osteuropa erfolgreich durchführen.

-die psychologischen Elemente, (Platz am Verhandlungstisch,  erster Eindruck, "non-verbale Signale", usw.) die den Verlauf der Verhandlungen beeinflussen, zu erkennen.

training ist für sie aktuell, wenn sie folgendes verhindern wollen:

-wichtige Momente bei den Verhandlungen, wegen der Unkenntnis der Grundlagen der Psychologie, zu versäumen.


themen:

  • Mentalität und Persönlichkeit
  • Kommunikationsmodelle
  • Besonderheiten bei Gruppenverhandlungen
  • Typische Fehler in der Verhandlungsführung
  • Die Kunst der Fragestellung
  • USP, Nutzen und Argumentation
  • Preisverhandlungen
  • Erkennen und Vermeiden von Manipulation
  • Unterschiedliche Kundentypen und Motivation
  • Verhandlungsstrategie und typische Verhandlungstaktiken in Osteuropa

auf einen blick:

Warum Sie diese Fachveranstaltung besuchen sollten?

  • Erfahrene Experten geben Ihnen Beispiele aus der täglichen Praxis.
  • Lernen Sie wesentliche Aspekte im Bereich International Business Development kennen.
  • Ersparen Sie sich Überraschungen und teures Lehrgeld.

 

Fachveranstaltungen für Fach- und Führungskräfte sowie Unternehmerinnen und Unternehmer.

  • Zielgruppe: Fachkräfte mit (bzw. wenig) praktischen Erfahrungen im Bereich internationales Management
  • Start: Samstag um 10:00 Uhr
  • Ablauf: 2 Tage zzgl. Online-Nachbereitung                              (2 Tage je 3 Std.)

 

Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch!

 

 


Event Details
Kundenstimmen
Hier registrieren


Ihre Referenten

Ihre Referenten arbeiten Praxisnah mit dem Know-how von Praktikern für Praktiker.

Umsetzbares Wissen aus Erfahrung im Internationalen Management in Form von Intensivseminaren.

  • Vizepräsident des Internationalen Verbandes der Business Development Manager (IBD)


Langjährige Erfahrungen

im internationalen Projektmanagement sowie

in der Ausbildung von Exportmanagern und Fachexperten für Osteuropa.



Unternehmensplanspiel am Sonntag <<Internationales Marketing und Vertrieb>>

Ein Wettbewerb zwischen mehreren Teams von Export-Managern, der die Bearbeitung von allen Phasen der Markterschließung im konkurrierendem Umfeld zum Ziel hat.


Produktauswahl für die praktische Aufgabe:

 

  • Produkt für die praktische Aufgabe wird von der Gruppe ausgewählt. Dieses Produkt geht im Laufe des Trainings den vollständigen Geschäftszyklus der Markteinführung durch – von der Marketing-Analyse bis zum Termin und Preis- sowie Vertragsverhandlungen mit potentiellen Kunden.


Impulse, neue Ideen und strukturierte Roadmap für die Markterschließung sowie fertige Text-Vorlagen sind das Ergebnis für jeden Teilnehmer des Unternehmensplanspiels.

 

Gewonnen hat das Team, deren Vertreter mit dem Kunden den besten Vertrag abschließt.

 

 

Modul 1: Marketing-Vorbereitung.

Projektarbeit in Gruppen zum Thema

"Produkteinführung in der Zielregion“

 

  • Entwicklung eines Projektkonzepts,
  • Auswahl von Zielgruppen für den Warenabsatz,
  • Wettbewerbsanalyse und SWOT-Analyse,
  • Erarbeitung des Alleinstellungsmerkmals für das ausgewählte Produkt,
  • Erarbeitung von Geschäftskorrespondenz   (Exportangebot und Produkt-Präsentation),
  • Bestimmung des «Verhandlungskorridors» für die Preisverhandlungen,
  • Telefon-Konferenz mit Kunden zwecks Terminvereinbarung (ein Rollenspiel).

 

Modul 2: Geschäftsverhandlungen.

Verhandlungsduell der Projektleiter

mit Untersützung des Projektteams

  • 3 Termine mit potentiellen Kunden (Produktpräsentation, Preis- und Vertragsverhandlungen, Geschäftsabschluss)


Beide Projektleiter treffen sich mit den gleichen Auftraggebern. Erfolg liegt an der Fertigkeit jedes Vertreters und an der vorherigen Vorbereitung des ganzen Teams.

 

 


Event Details
Kundenstimmen
Hier registrieren


Profitieren Sie von der Fachkompetenz

WERDEN SIE EINE GESUCHTE FACH- UND FÜHRUNGSKRAFT:

Spezialisieren Sie sich jetzt und ergreifen Sie ihre Chance

auf eine bessere berufliche Zukunft in einem spannenden

Wirtschaftsbereich mit aussichtsreichen Karriereperspektiven.


Damit werden Sie eine gesuchte Fach- und Führungskraft

in exportorientierten Unternehmen aller Branchen.


Warum Sie diese Fachveranstaltung besuchen sollten?

  • Erfahrene Experten geben Ihnen Beispiele aus der täglichen Praxis.
  • Lernen Sie wesentliche Aspekte im Bereich International Business Development kennen.
  • Ersparen Sie sich Überraschungen und teures Lehrgeld.


deutschland ist nicht das größte land der welt

Deutschland ist nicht das größte Land der Welt, jedoch eine der führenden Wirtschaftsnationen im Bereich Export. Deutsche Unternehmen profitieren in wachsendem Umfange von der steigenden Nachfrage nach Produkten „Made in Germany“.


Der Fachkräftemangel in diesem Bereich ist bekannt und es fehlen hier nicht in erster Linie Absolventen mit Ingenieurwissen, sondern Fachkräfte mit den entsprechenden Landes-, Sprach- und kulturellen Kenntnissen in den jeweiligen Exportmärkten.



Kundenstimmen

Unsere Absolventen sind mehrsprachig, kommen aus verschiedenen Branchen, Regionen und Ländern zu uns, um berufliche Perspektiven in die Realität umzusetzen. Theorie ohne Praxis ist tot - Praxis ohne Theorie ist blind!

 

Die Deutsche Akademie, wo bereits über 1.000 Fach- und Führungskräfte den neuen Beruf erworben oder sich weiter-gebildet haben, wurde für viele ein Sprungbrett in ein neues, interessantes Leben mit einer erfolgreichen Zukunft.

 


Nina K.

Nina K.

 

"Ich danke Ihnen für den wunderbaren Tag, für die positiven Emotionen, für die Überwindung der Ängste, für die erreichten Ergebnisse."

mehr lesen 0 Kommentare

Dmitrij S.

Dmitrij S.

 

"Dynamik, die Lösung realer Aufgaben am Beispiel des eigenen Unternehmens..."

mehr lesen 0 Kommentare

Oleg D.

Oleg D.

 

"...das letzte Seminar hat mir gezeigt, wie ich meine gesamten Erfahrungen und Kenntnisse strukturieren und auch in die Praxis umsetzen kann."

mehr lesen 0 Kommentare
Event Details
Kundenstimmen
Hier registrieren


Werden Sie eine gesuchte Fach- und Führungskraft

Spezialisieren Sie sich jetzt und ergreifen Sie ihre Chance

auf eine bessere berufliche Zukunft in einem spannenden Wirtschaftsbereich mit aussichtsreichen Karriereperspektiven.

 

Damit werden Sie eine gesuchte Fach- und Führungskraft

in exportorientierten Unternehmen aller Branchen.



Sie suchen

  • internationale Geschäftskontakte?
  • den Austausch mit Gleichgesinnten?
  • praxisnahe Anregungen?
  • Ideen für Ausweitung Ihres Exportgeschäfts?

 

Das Fachnetzwerk "International Business Development" eröffnet Ihnen die Möglichkeit, mit anderen Mitgliedern oder Interessierten in Kontakt zu treten.


Nutzen Sie das bestehende Netzwerk für Ihr Unternehmen. Lernen Sie Unternehmer, Manager und Führungskräfte aus den verschiedensten Branchen kennen.


Bitte bringen Sie 20-30 Visitenkarten und eine offene, positive Einstellung zum Treffen mit. Außerdem bereiten Sie sich bitte darauf vor, sich, Ihr Unternehmen und Ihre Leistungen in ca. 60 Sekunden- vorzustellen.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

ablauf

Samstag

■ Begrüßung der Teilnehmer

■ Kurze Vorstellungsrunde

■ Darstellung der Themen und Zielsetzung

■ Abfrage Ihrer Erwartungen als Teilnehmer

  • 10:00 - 10:30 Einführung
  • 10:30 - 12:00 Fachimpuls
  • 12:00 - 13:00 Gemeinsames Mittagessen
  • 13:00 - 14:30 Fachmodul Teil 1
  • 14:45 - 16:15 Fachmodul Teil 2
  • 16:30 - 18:00 Fachmodul Teil 3
  • ab 18:00 Uhr Ausklang (Go-together)

Ausklang des ersten Seminartages in informeller Runde.


Sonntag

  • 9:00 - 10:30 Klärung Ihrer noch offenen Fragen
  • 10:45 - 12:15 Praxismodul Teil 1
  • 12:15 - 13:00 Gemeinsames Mittagessen
  • 13:00 - 14:30 Praxismodul Teil 2
  • 14:45 - 16:15 Praxismodul Teil 3
  • 16:30 - 18:00 Zusammenfassung der Ergebnisse


Hannover

Derzeitig werden neue Termine für diesen Event geplant.


Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir Sie über den nächsten Termin informieren können.

Anfahrt



Erlangen

Derzeitig werden neue Termine für diesen Event geplant.

 

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir Sie über den nächsten Termin informieren können.

Anfahrt



Gästewohnung der Deutschen Akademie

Ob Sie an unseren Seminaren teilnehmen oder...

... eine der vielen Messen in Hannover besuchen, bei uns sind Sie GUT und GÜNSTIG untergebracht.

 

Zur Stadtmitte mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und den vielen Restaurants sind es nur 5 Minuten Fußweg.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Reservieren Sie direkt und Sie erhalten

ein Willkommenspräsent!

Wann möchten Sie reisen?